Über mich


Im Jahr 2008 habe ich erfolgreich mein Magisterstudium in Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie beendet. Seitdem bin ich hauptberuflich im sozialen Bereich tätig. Hier habe ich sowohl in der frühkindlichen Bildung und Entwicklung, als auch in der Eingliederungshilfe und Kinder- und Jugendhilfe mit den unterschiedlichsten Menschen und Anliegen sowie verschiedenen Institutionen, Behörden und Ämtern Erfahrungen gesammelt.

 

Um noch effektiver mit Menschen arbeiten zu können, habe ich im Jahr 2013 eine Weiterbildung zur Systemischen Beraterin begonnen. Diese habe ich, auf Grund der 2-jährigen Unterbrechung durch meine Elternzeit, im April 2017 erfolgreich abgeschlossen und bin dgsf-zertifizierte Systemische Beraterin.

 

Meine Arbeit erfordert ein hohes Maß an Flexibilität, Kreativität und Professionalität im Umgang mit den verschiedenen Menschen und ihren noch nicht gelösten Herausforderungen. Sie dabei ein Stück auf ihrem Weg und in ihrer Entwicklung zu begleiten und ihnen beratend zur Seite zu stehen stellt die Hauptaufgabe meiner hauptberuflichen Tätigkeit dar.

 

Dies nun auch nebenberuflich ausüben zu können und mein Handlungsfeld zu erweitern, um mehr Menschen unterstützend, beratend und effektiv zur Seite stehen zu können, ist das Ziel der nebenberuflichen Selbstständigkeit.

 

Ich freue mich auf Sie und darauf, mit Ihnen gemeinsam individuelle Lösungen zu finden.